Windkanal
Das Blockflöten-Fachmagazin

Windkanal

Windkanal

Windkanal

Moderne Altblockflöte in g', Birnbaum

moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum
moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-2 moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-3 moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-4 moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-5 moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-6 moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-7 moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum-8
moderne-altblockfloete-in-g-birnbaum
Birnbaum, mit G-Fuß und Doppelklappe G/Gis: Harmonische Blockflöten – Mollenhauer & Nik Tarasov/Joachim Paetzold
898
UVP: 898,00 €
Hersteller: 
Mollenhauer
 / Art.-Nr.: 
5936
 / GTIN: 
4260261322327
Beschreibung

Sonderentwicklung für das Spielen von Musik, welche für ein Instrument in G konzipiert ist oder besser auf so einer Instrumentengröße ausgeführt werden kann.
Die Harmonische Moderne Altblockflöte in G zeichnet sich zudem mit einem äußerst stabilen und durchsetzungsfähigen Klangbild aus und beeindruckt mit ihrer präzisen Strahlkraft auch in größeren Ensembles mit modernen Instrumenten.

Harmonische Blockflöten – Mollenhauer &  Nik Tarasov/Joachim Paetzold

Kraftvoll und durchsetzungsfähig: Mit diesem Klang können Sie sich endlich im Zusammenspiel mit modernen Orchesterinstrumenten oder mit Klavier behaupten. Ganz gleich, ob Sie in einer Pop-, Jazz- oder Folkband, mit einem Streichorchester oder im Klaviertrio musizieren – diese Flöte wird man nicht überhören!

Tonumfang bis in die dritte Oktave: Die mühelose Ansprache, chromatische Beweglichkeit und der enorme Tonumfang gehen weit über traditionelle Vorbilder hinaus.

Vertraute Griffweise: Für die Moderne Alt gilt die gewohnte Barocke Griffweise. Erst für die Töne der dritten Oktave werden weitere Griffe notwendig.

Harmonische Blockflöten
Aus einer gemeinsamen Entwicklungsarbeit mit dem Blockflötisten Nik Tarasov und dem Blockflötenbauer Joachim Paetzold ging 1996 die Moderne Alt hervor.
Sie ist die erste moderne Blockflöte, die nach dem Prinzip der Harmonischen Blockflöten mit rein stimmenden Obertönen und langer Mensur gebaut wurde: Beim Überblasen der Griffe der ersten Oktave erklingt eine reine Obertonreihe, während bei traditionellen Blockflöten diese Töne in unsaubere, bestenfalls als Triller- oder Pianogriffe brauchbare Töne überblasen.
Diese auf den ersten Blick unscheinbare Fähigkeit der Harmonischen Blockflöten hat umfassende Konsequenzen auf die Möglichkeiten des gesamten Instrumentes – eine außerordentlich kräftige, belastbare Tiefe und einen Tonumfang bis weit in die dritte Oktave!

Holzart: Birnbaum

Klappen: Mit G-Fuß und Doppelklappe G/Gis

Griffweise: Barock; mit Spezialgriffen ab der 3. Oktave

Tonumfang: g1–d4

Kammerton: a1 = 442 Hz

Synpor-Holz-Kompositblock: Dieser spezielle Block verleiht dem Instrument eine ungekannte musikalische Belastbarkeit: Der Blockkern besteht aus dem holzimitierenden Kunststoff Synpor, welcher durch seine Mikroporen in der Lage ist, Blasfeuchtigkeit aufzusaugen, dabei aber nicht zu quellen. Der Synporkern wird von einem stabilen und natürlich gewachsenen Zedernholzmantel umschlossen.

Moderne Altblockflöte in g Mollenhauer 5936 Harmonisch Birne

  • Instrument
  • Mini-CD
  • Etui
  • Holzwischstab
  • Fettdöschen
  • Grifftabelle
  • Pflegeanleitung
Mollenhauer
Moderne Altblockfloete
Blockflöten/Blockflöten-Stimmtöne/Blockflöten in a = 442 Hz

Mollenhauer Adresse

Weichselstr. 27
36043 Fulda (Germany)
Tel.: +49 (0) 661 / 94 67 0
Fax: +49 (0) 661 / 94 67 36
info@mollenhauer.com
www.mollenhauer.com

Händlerbereich

Infothek für den Musikfachhandel

Wir unterstützen Sie mit Bild-, Text-, Ton- und Videomaterial für Ihre Online-Präsenz.

Weiterlesen ...