Schnupperkurs: Blockflötenbau

Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau
Schnupperkurs: Blockflötenbau

Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

149,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Seminare:

  • WI-20-07-1
  • 4260261323737
Blockflötenbau in Theorie und Praxis Seminargebühr inkl. Mittagessen und... mehr
"Schnupperkurs: Blockflötenbau"
Blockflötenbau in Theorie und Praxis
Seminargebühr inkl. Mittagessen und Getränke!
 
26./27.09.2020, Sa. 10-17 Uhr, So. 10-16 Uhr.
 
Leitung: Vera Jahn, Johannes Steinhauser, Fulda.
 
IIn den Feinheiten der Blockbearbeitung, in der komplizierten Konzeption des Windkanals oder der Innenbohrung offenbaren sich Geheimnisse, durch die Blockflötenbauer aller Zeiten herausgefordert wurden. Für den Spieler tut sich hier eine Welt auf, die ihn sein so unscheinbares Instrument mit ganz anderen Augen betrachten lässt.
In unserem Seminar möchten wir Sie einladen, uns Blockflötenbauern einmal »über die Schulter« zu schauen:
Was geschieht überhaupt bei der Tonerzeugung?
Wie »funktioniert« die Stimmung einer Blockflöte?
Wie unterscheiden sich die verschiedenen historischen Blockflötenmodelle?
Worauf kommt es beim Bau einer Blockflöte an? Welche Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein? - Viele spannende Fragen mit ebenso spannenden Antworten, die auch dann wissenswert sind, wenn Sie nicht die Absicht haben, sich zukünftig Ihre Blockflöten selbst zu bauen …
Und schließlich werden wir uns einem Thema widmen, das alle angeht: Was müssen Spieler wissen, um ihr Instrument fachgerecht zu pflegen und welche kleineren Reparaturen oder Korrekturen können sie selbst ausführen?
Das Besondere an diesem Seminar: Neben umfassenden theoretischen Informationen wird intensiv praktisch geübt, gehämmert und gefeilt. Die TeilnehmerInnen erhalten Blockrohlinge und Altblockflötenteile, die selbst bearbeitet und intoniert werden. So können alle zum Kursende eine Blockflöte mit nach Hause nehmen.
Willkommen sind alle handwerklich interessierten Blockflötenfreunde ab 14 Jahren. Vorkenntnisse im Blockflötenbau werden nicht vorausgesetzt.  
 
Dieses Seminar ist unser „Klassiker", der in über 37 Jahren nichts an Attraktivität eingebüßt hat!
 
 
Infos und Anmeldung
 
Seminarort:
Mollenhauer-Seminarräume | Weichselstraße 27 | 36043 Fulda/Germany
 
Führung
Bei allen Wochenendseminaren besteht am Samstag ab 17 Uhr das Angebot einer Führung durch unser Museum Erlebniswelt Blockflöte und durch die Mollenhauer Blockflötenwerkstatt. Beim Tages-Workshop »Kinder bauen sich ihre Blockflöte« ist die Führung in das Seminarprogramm integriert.
 
Blockflötenklinik
Während des Seminars können »kranke« Flöten aller Fabrikate zur Behandlung in unserer Blockflötenklinik abgegeben werden. An einigen Seminaren steht Ihnen unser Blockflötendoktor mit Rat und Tat zur Seite.
 
Mittagspausen
Die Mittagspausen verbringen wir in unseren eigenen Räumen - unser vegetarisches Essen erhalten wir von einem Catering-Service
Getränke und das Mittagessen sind in der Seminargebühr enthalten.
Sollten Sie nicht am Mittagessen teilnehmen, kann das nicht kostenmindernd berücksichtigt werden.
 
Übernachtung/Unterkunft
Die Unterkunft organisieren Sie bitte selbst. Mit der Rechnung erhalten Sie ein Übernachtungsverzeichnis der Stadt Fulda, so dass Sie rechtzeitig buchen können. Wir geben Ihnen auch gerne Tipps bei der Suche nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten.
Die endgültige Bestätigung sowie nähere Infos zum Ablauf des Seminars erhalten Sie ca. vier Wochen vor dem Seminartermin.
 
Wir behalten uns vor, ein Seminar abzusagen, falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht zustande kommt oder aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung)
 
Bei Abmeldung, 4 Wochen bis 16 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 25% der Kursgebühr, 15 Tage bis 9 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr, 8 Tage bis 5 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 75% der Kursgebühr, 4 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn bzw.  bei Nichtanreise berechnen wir die vollständige Kursgebühr des Seminars.
Fragen zum Artikel "Schnupperkurs: Blockflötenbau"
Singen und klingen Singen und klingen
ab 98,00 € *
Zapfenfett Zapfenfett
1,90 € *
Zuletzt angesehen