Nichts ist unmöglich!

Nichts ist unmöglich!
118,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Seminare:

  • WI-21-09-1
Nichts ist unmöglich! Üben mit System   19./20.06.2021 , Sa. 10-17 Uhr, So.... mehr
"Nichts ist unmöglich!"
Nichts ist unmöglich!
Üben mit System
 
19./20.06.2021, Sa. 10-17 Uhr, So. 10-16 Uhr
Seminargebühr inkl. Mittagessen und Getränke!
 
Leitung: Markus Zahnhausen, München
 
Vielleicht kennen Sie das: Da gibt es Stücke oder gewisse Stellen, die einem wie eine unüberwindliche Barriere erscheinen … Kein Grund zum Verzweifeln! Durch systematische Übetechniken und -strategien kann man (fast) alles bewältigen. Üben beginnt im Kopf!
 
Nur allzu oft fehlt es jedoch im Unterricht und selbst im Studium an konkreten Anleitungen zu wirklich effektivem Üben.
Daher orientiert sich unser Seminar ganz an praktischen Bedürfnissen: Zusammen werden verschiedene Übemethoden vorgestellt, diskutiert und individuell erarbeitet. In Einzellektionen wie auch in der Kleingruppe werden wir Wege entwickeln, auch die scheinbar schwierigsten Herausforderungen zu meistern. Dabei werden nicht nur spieltechnische Aspekte, sondern ebenso die Verwirklichung eigener musikalischer Vorstellungen im Blickfeld stehen. Genügend Raum wird auch für Fragen oder Anregungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander bleiben.
Zielgruppe unseres Seminars sind v. a. fortgeschrittene SpielerInnen, MusiklehrerInnen sowie Studierende.
 
Freie Repertoirewahl* (Barock bis Moderne), bevorzugt auf Alt-, Sopran- oder Tenorblockflöten.
 
*) Alle Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, spätestens drei Wochen vor Kursbeginn ihre zu bearbeitenden Stücke anzugeben.
 
 
Infos und Anmeldung
 
Seminarort:
Mollenhauer-Seminarräume | Weichselstraße 27 | 36043 Fulda/Germany
 
Führung
Bei allen Wochenendseminaren besteht am Samstag ab 17 Uhr das Angebot einer Führung durch unser Museum Erlebniswelt Blockflöte und durch die Mollenhauer Blockflötenwerkstatt. Beim Tages-Workshop »Kinder bauen sich ihre Blockflöte« ist die Führung in das Seminarprogramm integriert.
 
Blockflötenklinik
Während des Seminars können »kranke« Flöten aller Fabrikate zur Behandlung in unserer Blockflötenklinik abgegeben werden. An einigen Seminaren steht Ihnen unser Blockflötendoktor mit Rat und Tat zur Seite.
 
Mittagspausen
Die Mittagspausen verbringen wir in unseren eigenen Räumen - unser vegetarisches Essen erhalten wir von einem Catering-Service.
Getränke und das Mittagessen sind in der Seminargebühr enthalten.
Sollten Sie nicht am Mittagessen teilnehmen, kann das nicht kostenmindernd berücksichtigt werden.
 
Übernachtung/Unterkunft
Die Unterkunft organisieren Sie bitte selbst. Mit der Rechnung erhalten Sie ein Übernachtungsverzeichnis der Stadt Fulda, so dass Sie rechtzeitig buchen können. Wir geben Ihnen auch gerne Tipps bei der Suche nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten.
ACHTUNG: Hinsichtlich eventueller Einschränkungen durch die Corona-Situation empfehlen wir Ihnen Übernachtung und ggf. Zugfahrt stornierbar zu buchen.
 
Die endgültige Bestätigung sowie nähere Infos zum Ablauf des Seminars erhalten Sie ca. vier Wochen vor dem Seminartermin.
 
Wir behalten uns vor, ein Seminar abzusagen, falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht zustande kommt oder aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung oder aktuelle Corona-Situation)
 
Bei Abmeldung, 4 Wochen bis 16 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 25% der Kursgebühr, 15 Tage bis 9 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr, 8 Tage bis 5 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 75% der Kursgebühr, 4 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn bzw.  bei Nichtanreise berechnen wir die vollständige Kursgebühr des Seminars.
 
Fragen zum Artikel "Nichts ist unmöglich!"
Orpheus Britannicus Orpheus Britannicus
ab 98,00 € *
Kork-Set Kork-Set
19,00 € *
Zuletzt angesehen