Folk auf der Blockflöte

118,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Seminare:

  • WI-22-02-1
Folk auf der Blockflöte Modul 2   26./27.03.2022 , Sa. 10-17 Uhr, So.... mehr
"Folk auf der Blockflöte"
Folk auf der Blockflöte
Modul 2
 
26./27.03.2022, Sa. 10-17 Uhr, So. 10-16 Uhr
Seminargebühr inkl. Mittagessen und Getränke!
 
Leitung: Birgit Muggenthaler-Schmack, Regensburg.
 
Dieser Kurs richtet sich an fortgeschrittene Spieler, die auch schon ein wenig Erfahrung im Bereich Folkmusik gesammelt haben.
Wie schaffen wir es, den ureigenen Charakter der Tunes zu begreifen und herauszuarbeiten? Wie schaffen wir es, zu grooven und die Musik mitreißend und abwechslungsreich darzubieten? Und welche Möglichkeiten bietet uns hierfür die Blockflötenfamilie?
Diesen Fragen werden wir auf den Grund gehen. Wir arbeiten an weiterführenden Verzierungen und deren gezieltem Einsatz. Wir beschäftigen uns mit Zwerchfellarbeit und Phrasierung, um den tänzerischen Charakter der Stücke zum Leben zu erwecken. Und wir wollen fetzige Arrangements in der Mehrstimmigkeit entwickeln, um das Klangspektrum unseres geliebten Instruments zu nutzen.
Für fortgeschrittene Spieler gewinnt das große Thema „Variation" an Bedeutung! Folkstücke leben von Abwechslung und wir sind in der glücklichen Lage, uns nicht immer strikt an den Notentext halten zu müssen. Aber wie entwickle ich passende Melodievariationen, die das Stück lebendig machen? Wir werden auch dieses Feld in ersten Schritten betreten.
 
Dieser Kurs richtet sich an Spieler ab 14 Jahren.
Alle Vertreter der Blockflötenfamilie sind willkommen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welche Flöten mitgebracht werden. Jeder Teilnehmer sollte ein C Instrument sowie Bleistift und Notenständer dabei haben. Die Noten werden bei Kursbeginn ausgehändigt, die Hauptstimmen der Tunes stehen im Vorfeld als Download bereit.
 
 
Infos und Anmeldung
 
Seminarort:
Mollenhauer-Seminarräume | Weichselstraße 27 | 36043 Fulda/Germany
 
Führung
Bei allen Wochenendseminaren besteht am Samstag ab 17 Uhr das Angebot einer Führung durch unser Museum Erlebniswelt Blockflöte und durch die Mollenhauer Blockflötenwerkstatt. Beim Tages-Workshop »Kinder bauen sich ihre Blockflöte« ist die Führung in das Seminarprogramm integriert.
 
Blockflötenklinik
Während des Seminars können »kranke« Flöten aller Fabrikate zur Behandlung in unserer Blockflötenklinik abgegeben werden. An einigen Seminaren steht Ihnen unser Blockflötendoktor mit Rat und Tat zur Seite.
 
Mittagspausen
Die Mittagspausen verbringen wir in unseren eigenen Räumen - unser vegetarisches Essen erhalten wir von einem Catering-Service.
Getränke und das Mittagessen sind in der Seminargebühr enthalten.
Sollten Sie nicht am Mittagessen teilnehmen, kann das nicht kostenmindernd berücksichtigt werden.
 
Übernachtung/Unterkunft
Die Unterkunft organisieren Sie bitte selbst. Mit der Rechnung erhalten Sie ein Übernachtungsverzeichnis der Stadt Fulda, so dass Sie rechtzeitig buchen können. Wir geben Ihnen auch gerne Tipps bei der Suche nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten.
ACHTUNG: Hinsichtlich eventueller Einschränkungen durch die Corona-Situation empfehlen wir Ihnen Übernachtung und ggf. Zugfahrt stornierbar zu buchen.
 
Die endgültige Bestätigung sowie nähere Infos zum Ablauf des Seminars erhalten Sie ca. vier Wochen vor dem Seminartermin.
 
Wir behalten uns vor, ein Seminar abzusagen, falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht zustande kommt oder aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung oder aktuelle Corona-Situation)
 
Bei Abmeldung, 4 Wochen bis 16 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 25% der Kursgebühr, 15 Tage bis 9 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr, 8 Tage bis 5 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 75% der Kursgebühr, 4 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn bzw.  bei Nichtanreise berechnen wir die vollständige Kursgebühr des Seminars.
 
Fragen zum Artikel "Folk auf der Blockflöte"
Zuletzt angesehen