Freiheit für die Blockflöte

€125.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship, Delivery time appr. 1-3 workdays

Seminare:

  • WI-22-14-1
... so lautet das Motto bei Workshops mit Wildes Holz   UNSER... more
Product information "Freiheit für die Blockflöte"
... so lautet das Motto bei Workshops mit Wildes Holz
 
UNSER JUBILÄUMS-SEMINAR zum JUBILÄUMSPREIS (inkl. Konzertkarte!)
 
 
19./20.11. 2022, Sa. 10-16 Uhr, So. 10-16 Uhr
Seminargebühr inkl. Mittagessen und Getränke!
 
Leitung: Tobias Reisige, Markus Conrads, Johannes Behr
 
Dieses Seminar richtet sich an BlockflötistenInnen, die noch keine oder erst wenig Erfahrung mit Jazz und improvisierter Musik haben. Schon mit ein paar Tönen kann man anfangen zu improvisieren. Und sobald man sich erstmal vom Notenlesen gelöst hat, kann man sich spielerisch ausprobieren, Melodien erfinden, in Interaktion treten, neue Klangmöglichkeiten entdecken u. v. m.
Anhand von einfachen Stücken geben die Musiker der Gruppe Wildes Holz einen praktischen Einblick in Jazz-Improvisation, Artikulation, Theorie und Literatur. Im Vordergrund stehen aber das eigene Ausprobieren und der Spaß am gemeinsamen Musizieren. Eine grundlegende Beherrschung des Instruments sollte vorhanden sein.
 
Bandgeschichte
Man erzählt sich, dass die Geschichte von Wildes Holz in einem Hotelzimmer in Ungarn begann, wohin es die drei zu Konzerten mit ihrer Musikschule verschlagen hatte. Anto und Markus spielten in zwei Swing- und Latinensembles, Tobias half als Saxofonist aus. Kaum jemand wusste, dass er auch meisterlich Blockflöte spielte. Eines Abends nahm er seinen ganzen Mut zusammen und fragte die beiden, ob sie Lust hätten, mit ihm ein paar Jazzstücke zu spielen. Ehrlich gesagt, erwarteten die beiden von einer Blockflöte nicht so viel und sagten: »Na klar!«
Was dann abging, war eine Session, die bis heute nicht zu Ende ist. Von dunklen Kellergewölben bis zu bekannten Bühnen, vom hohen Norden bis in den tiefsten Süden: Überall sorgen sie für verblüffte und schließlich begeisterte Zuhörer, und das alles nur, weil ihnen eins immer noch am meisten Spaß macht: selber Wildes Holz zu sein.
Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich verstarb. Die Band pausierte ein halbes Jahr und kam 2019 mit dem aus Algerien stammenden Djamel Laroussi an der Gitarre zurück. Anto und Markus trafen ihn schon Mitte der 90er.
Er machte sie völlig perplex, weil er als Linkshänder einfach eine umgedrehte Rechtshändergitarre spielte.
 
Man konnte keinen Griff wiedererkennen, alles klang ein bisschen anders, und alles klang unglaublich geil! Über die Jahre wurde er ein guter Freund - und nebenbei ein weltweit bekannter Gitarrist. Für Wildes Holz war er ein Glücksfall, weil ihm neben seiner ungewöhnlichen, aber exzellenten Technik auch eine gehörige Portion Leidenschaft zueigen ist, die Tobias und Markus zu neuen Höhen inspirierte und ihnen die Freude am gemeinsamen Musizieren zurückbrachte. Dafür werden sie ihm ewig dankbar sein.
 
Djamel will sich nun wieder mehr um Projekte in seiner Heimat Algerien kümmern. Er wird seinen Freunden aber nicht ganz Lebewohl sagen, sondern bestimmt immer mal wieder als Gast bei Konzerten von Wildes Holz mitspielen.
 
Seit 2021 ist nun Johannes Behr mit von der Partie - beziehungsweise der Party. Johannes ist ursprünglich Jazzgitarrist, aber auch in allen möglichen anderen Musikstilen zu Hause und bereichert so die Experimentierfreude der Band. Das »Staffelübergabe«-Konzert mit den beiden Gitarristen Djamel und Johannes im Frühjahr 2021 war ein absolutes Highlight und ihr könnt es immer noch unter folgendem Link anschauen. https://youtu.be/Z1rx2D-6-tw
 
 
 
Infos und Anmeldung
 
Seminarort:
Mollenhauer-Seminarräume | Weichselstraße 27 | 36043 Fulda/Germany
 
Führung
Bei allen Wochenendseminaren besteht am Samstag ab 17 Uhr das Angebot einer Führung durch unser Museum Erlebniswelt Blockflöte und durch die Mollenhauer Blockflötenwerkstatt. Beim Tages-Workshop »Kinder bauen sich ihre Blockflöte« ist die Führung in das Seminarprogramm integriert.
 
Blockflötenklinik
Während des Seminars können »kranke« Flöten aller Fabrikate zur Behandlung in unserer Blockflötenklinik abgegeben werden.
 
Mittagspausen
Die Mittagspausen verbringen wir in unseren eigenen Räumen - unser vegetarisches Essen erhalten wir von einem Catering-Service.
Getränke und das Mittagessen sind in der Seminargebühr enthalten.
Sollten Sie nicht am Mittagessen teilnehmen, kann das nicht kostenmindernd berücksichtigt werden.
 
Übernachtung/Unterkunft
Die Unterkunft organisieren Sie bitte selbst. Mit der Rechnung erhalten Sie ein Übernachtungsverzeichnis der Stadt Fulda, so dass Sie rechtzeitig buchen können. Wir geben Ihnen auch gerne Tipps bei der Suche nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten.
ACHTUNG: Hinsichtlich eventueller Einschränkungen durch die Corona-Situation empfehlen wir Ihnen Übernachtung und ggf. Zugfahrt stornierbar zu buchen.
 
Die endgültige Bestätigung sowie nähere Infos zum Ablauf des Seminars erhalten Sie ca. vier Wochen vor dem Seminartermin.
 
Wir behalten uns vor, ein Seminar abzusagen, falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht zustande kommt oder aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung oder aktuelle Corona-Situation)
 
Bei Abmeldung, 4 Wochen bis 16 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 25% der Kursgebühr, 15 Tage bis 9 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 50% der Kursgebühr, 8 Tage bis 5 Tage vor Kursbeginn berechnen wir 75% der Kursgebühr, 4 Tage bis 1 Tag vor Kursbeginn bzw.  bei Nichtanreise berechnen wir die vollständige Kursgebühr des Seminars.
More Informations about "Freiheit für die Blockflöte"
- 25.0 %
- 25.0 %
- 5.7 %
- 25.0 %
- 25.0 %
- 30.0 %
- 25.0 %
- 25.0 %
- 30.0 %
- 25.0 %
- 25.0 %
- 25.0 %
- 50.0 %
SPINNAKER, CD SPINNAKER, CD
€9.50 * €19.00 *
Viewed